Bodelschwinghschule
  Kontakt    Impressum

Das Projekt "Gewaltfrei lernen"

Seit einigen Jahren nehmen wir an dem Projekt "Gewaltfrei lernen" teil. 

Hier lernen unsere Schüler nicht nur, wie sie Konflikte friedlich lösen, sondern auch, wie sie z.B. mit Beleidigungen umgehen können -
dabei hilft ihnen die "Elefantenhaut" oder die "Regenjacke".
Außerdem gibt es die "liebe Mauer", um anderen Kindern in schwierigen Situationen zu helfen.

Ganz wichtig ist auch die "Stoppregel", die inzwischen allen Kindern der Schule bekannt ist und auch angewendet wird. Damit können sie sich erstmal selbst helfen, bevor sie eine erwachsene Person darum bitten.

Mit vielen Übungen und Gesprächen über aktuelle Situationen trainieren die Kinder immer wieder für das gewaltfreie Lernen.
In regelmäßigen Abständen werden die einzelnen Klassen auch von den Gewaltfrei-lernen-Trainern geschult und gestärkt.

Mehr dazu gibt es auf der Projekt-Homepage www.gewaltfreilernen.de.
 

Hier ist auch ein sehr interessantes Video zu diesem Projekt:.

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum